Sie erreichen uns über die 24h-Hotline:
04105.68 35-0 Ihre Anfrage Infomappe

Termine, Veranstaltungseinladungen und Berichte über das Leben und Arbeiten in unserem Pflegeheim finden Sie auf unserem Newsblog Pflege "aktiv".

Vielfältige Beschäftigung bereichert den Alltag

Im Seniorenheim Maschen bieten wir unseren Bewohnern täglich eine Vielzahl von Beschäftigungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Gymnastik, Gedächtnistraining, Spiele, Wellness für die Hände, Aktuelle Stunde (Gesprächsrunde zu aktuellen Themen aus aller Welt), Schnibbelgruppe und Kreativaufgaben.

Besondere Veranstaltungen wie ein romantisches Abendessen, Stammtisch und Herrennachmittag sowie die saisonalen großen Feste (Sommer, Weihnachten, Neujahr) oder unsere Seniorenausflüge ergänzen das reichhaltige Angebot.

Wir freuen uns auch über den Besuch von Gästen und Freunden der Einrichtung. Insbesondere pflegende Angehörige sind herzlich willkommen! Deren wertvolle Arbeit unterstützen wir regelmäßig mit Fachvorträgen und Workshops zu pflegerelevanten Themen wie Alternative Medizin, Schmerz- und Angstfreiheit oder Flüssigkeitsaufnahme im Alter.

Alle Informationen zu unseren nächsten Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungskalender und unserem Newsblog Pflege „aktiv“

Informationen zum Pflegstärkungsgesetz

Durch die beiden Pflegestärkungsgesetze wird die finanzielle Unterstützung für pflegerische Versorgungen geregelt. Das Erste Pflegestärkungsgesetz ist zum 1. Januar 2015 in Kraft getreten und weitet die Unterstützung von Pflegebedürftigen und Angehörigen aus.

Das Zweite Pflegestärkungsgesetz ist zum 1. Januar 2016 in Kraft getreten und umfasst weitreichende Änderungen. Das Gesetz ändert u. a. den Pflegebedürftigkeitsbegriff und führt Neue Begutachtungsrichtlinien ab dem 1. Januar 2017 ein. Die drei Pflegestufen werden in fünf Pflegegrade überführt (siehe auch Überleitung Pflegestufen in Pflegegrade).

Mehr Informationen finden Sie in unserem Pflegelexikon unter dem Begriff "Pflegestärkungsgesetz" oder in unseren Infoblättern zum Download.

 

DOWNLOAD (Klick)

Informationsblatt Pflegebedürftigkeitsbegriff

Informationsblatt Pflegegrade

Informationsblatt Überleitung Pflegestufen in Pflegegrade

Informationsblatt Neue Begutachtungsrichtlinien